Umstrittenes Modevideo
Kritiker prangern "Prostitutionsschick" an

27.03.2013 - Ein Video mit Supermodels, die sich geben wie Prostituierte: Louis Vuitton gerät wegen eines umstrittenen Kurzfilms unter Druck. Kritiker werfen der Luxusmarke und der Modeindustrie vor, den Prostitutions-Chic als Marketinginstrument zu nutzen. Das Unternehmen distanziert sich von dem Clip.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Merkel auf dem Sonderparteitag: "Chance, halbwegs würdig aus dem Amt zu scheiden"
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Royals: Spannungen zwischen Letizia und Sophia
  • Amateurvideo von Flugschau: Crash bei der Landung
  • Verkehrschaos: Mann klettert auf Harbour Bridge in Sydney
  • Unfall in Duisburg: Viele Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahnen
  • Funksprüche vor Boeing-Notlandung: "Entschuldigung, Sie sagten es gebe ein Loch?"
  • Dashcam-Video: Polizei filmt Gas-Explosion
  • Amateurvideo: Sturm erzeugt Mauer aus Sand