Love Parade in Duisburg
Protokoll der Katastrophe

04.08.2010 - Auf der Loveparade in Duisburg sollte ein Crowd-Manager mithilfe von 16 Überwachungskameras den Strom der Massen steuern. Anhand dieser Videoaufnahmen lässt sich ein minutengenaues Protokoll erstellen das belegt, wie es zu der Katastrophe kommen konnte.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Flugzeugunglück: Pilot unter den Todesopfern
  • Absturz in Amsterdam: Neun Menschen sterben bei Flugzeugunglück
  • Feuer-Inferno: Viele Tote bei Bus-Brand in China
  • Absturz Amsterdam: Funkverkehr "We lost an aircraft"
  • Vier Tote bei Flugzeugabsturz: Rettungsfallschirm war blockiert
  • Albtraum im Autobahntunnel: Wenn plötzlich Wasser entgegenkommt
  • Hauseinsturz: Fünf Tote auf Mallorca
  • Tödlicher Brand: Mutter und zwei Kinder sterben in Lübeck
  • Absturz in Amsterdam: Unglücksursache unklar
  • Vor 20 Jahren: Love Parade in Berlin
  • Rekonstruktion der Love Parade (2): Wer hat in Duisburg versagt ?
  • Polizei auf der Love Parade: Nicht frei von Schuld