Luca Magnotta
Polizei nimmt mutmaßlichem Mörder fest

04.06.2012 - Man vermutete ihn in Paris, doch nun hat die Polizei Luka Magnotta in Berlin gefasst - die Festnahme erfolgte in einem Internetcafé in Neukölln. Der Pornodarsteller soll in seiner Heimat Kanada vor laufender Kamera einen Studenten zerstückelt haben.

Zum Artikel

Reuters
Empfehlungen zum Video
  • US-Polizeivideo: Starbucks-Räuber von Kunden überwältigt
  • Bis zu 2000 Dollar pro Gemälde: Michael Jacksons Affe macht Kunst
  • Harry und William über Prinzessin Diana: "Sie hat uns mit Liebe überschüttet"
  • Panorama-Video: Die ultimative Was-passiert-dann-Maschine
  • Christopher Street Day in Berlin: CSD feiert Ehe für alle
  • Pottwal in Paris gestrandet: Echt oder Fake?
  • Webvideos der Woche: Polizist von eigener Kamera entlarvt
  • "Identitäre" auf dem Mittelmeer: Rechtsextreme wollen Flüchtlinge stoppen
  • Abschluss der royalen Deutschlandreise: Kate dirigiert Hamburger Philharmoniker
  • Tempelberg-Unruhen: Drei Tote und 200 Verletzte in Jerusalem
  • Abschreckungsvideo: US-Polizei verschrottet nagelneue Quads und Motorräder
  • Shitstorm gegen Audi-Werbung in China: "Sucht Ihr Vieh aus?"