Luca Magnotta
Polizei nimmt mutmaßlichem Mörder fest

04.06.2012 - Man vermutete ihn in Paris, doch nun hat die Polizei Luka Magnotta in Berlin gefasst - die Festnahme erfolgte in einem Internetcafé in Neukölln. Der Pornodarsteller soll in seiner Heimat Kanada vor laufender Kamera einen Studenten zerstückelt haben.

Zum Artikel

Reuters
Empfehlungen zum Video
  • Mordprozess in Freiburg: Tatverdächtiger gesteht die Tat
  • Verschollenes U-Boot: Wärmequelle auf Meeresgrund entdeckt
  • "Holiday Train Show": Modelleisenbahn - rein pflanzlich
  • Opel Insignia: Nun auch als höher gelegter Country Tourer
  • Livestream-Fail bei Sprengung: 3,2,1 und - und dann kam der Bus
  • Überfall: Vier Frauen verjagen muskelbepackten Räuber
  • Charlie Rose suspendiert: Kolleginnen werfen Charlie Rose unsittliche Berührungen vor.
  • Zerstörung in 15 Sekunden: Legendäres US-Sportstation gesprengt
  • Argentinien: Suche nach verschollenem U-Boot ausgeweitet
  • Größtes Luftschiff der Welt: "Airlander 10" in England abgestürzt
  • US-Sektengründer und Serienmörder: Charles Manson ist tot
  • "Adler-Cam": Stella, die Hobbyfilmerin