Podolskis Abschied
Was fehlen wird

20.03.2017 - Ein Abschied nach fast 13 Jahren Nationalmannschaft. Das 130. Länderspiel von Lukas Podolski wird sein letztes sein. 2004 feierte er seine Premiere im DFB-Team, war seitdem bei allen Welt- und Europameisterschaften dabei. Spaßvogel, Sympathieträger, Liebling der Fans - besonders in seiner Heimatstadt Köln.

Empfehlungen zum Video
  • Absteiger Werder: Was der Liga fehlen würde
  • Mitschuld an seiner Verletzung: Barça-Trainer Valverde kritisiert Dembélé
  • Die unendliche Geschichte: Reus und das Verletzungspech
  • Tribünen-Trainer Schmidt: Jetzt auch noch Verletzungssorgen
  • Der Martínez-Schock: Spanier droht den Bayern lange zu fehlen
  • Schock für Gladbach: Marco Reus fällt gegen Dortmund aus
  • Farfán und Höwedes verletzt: Doppeltes Pech für den FC Schalke 04
  • kicker.tv: Ballack raus - Löw lässt ihn hängen
  • kicker.tv: Ribéry im Scheichtum - Zehschmerz und Völkerball
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"