Podolskis Abschied
Was fehlen wird

20.03.2017 - Ein Abschied nach fast 13 Jahren Nationalmannschaft. Das 130. Länderspiel von Lukas Podolski wird sein letztes sein. 2004 feierte er seine Premiere im DFB-Team, war seitdem bei allen Welt- und Europameisterschaften dabei. Spaßvogel, Sympathieträger, Liebling der Fans - besonders in seiner Heimatstadt Köln.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Der Botschafter: Podolski schwärmt vom Confed Cup
  • Podolskis letztes Spiel: Bierhoff rechnet mit großen Emotionen
  • Musikproduzent Podolski: Köln-Hymne stürmt die Charts
  • Filmreif mit links: Podolskis Abschied mit Traumtor
  • Podolski glaubt an Köln: "Der Traum von Europa lebt"
  • Weltmeister unter sich: Rosberg trifft Podolski
  • Löws Liebeserklärung: "Lukas kann niemand ersetzen"
  • Drei Tor-Debütanten: DFB-Team erfüllt Pflichtaufgabe
  • Herrliche Überraschung: Heiko Herrlich übernimmt Bayer 04
  • Ein einziges Missverständnis: Schalke trennt sich von Weinzierl
  • England beeindruckt: "Heute gab es ein Märchen"
  • Nach 12 Jahren: Podolski tritt aus Nationalmannschaft zurück