Podolskis Abschied
Was fehlen wird

20.03.2017 - Ein Abschied nach fast 13 Jahren Nationalmannschaft. Das 130. Länderspiel von Lukas Podolski wird sein letztes sein. 2004 feierte er seine Premiere im DFB-Team, war seitdem bei allen Welt- und Europameisterschaften dabei. Spaßvogel, Sympathieträger, Liebling der Fans - besonders in seiner Heimatstadt Köln.

Empfehlungen zum Video
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Spaßgefährt: Das Kufen-Ketten-Cabrio
  • Koalitionspapier: "Ein Vertragswerk für den SPD-Mitgliederentscheid"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Coming-Of-Age-Drama "Beach Rats": "Ich weiß nicht, was mir gefällt."
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Olympia: Mannschaften treffen in Südkorea ein
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"