Luxusviertel "Hudson Yards"
Spielplatz für Superreiche

15.03.2019, 12:30 Uhr - Es ist das teuerste Immobilienprojekt der US-Geschichte: Mit einem Festakt eröffnen die Hudson Yards, New Yorks neues Wolkenkratzerviertel. Dabei braucht die Stadt alles andere als noch mehr Luxusapartments.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Britische Unternehmen vor dem Brexit: Das große Horten
  • Todesflieger Boeing 737 Max 8: "Das ist ein großer Imageschaden"
  • Autobranche vor dem Brexit: "Diese unsichere Phase muss enden"
  • NBA: Curry trifft spektakulär - Warriors verlieren dennoch
  • Verendeter Wal: 40 Kilo Plastik im Bauch
  • Neuseeländischer Bauer gibt Waffe ab: "Das ist das Risiko nicht wert"
  • Seltener Einblick für westliche Journalisten: China baut größten Flughafen der Welt
  • An der B96: Erfolgsmodell Ost-Semmel
  • "Headquarter der Weltfabrik": Little Chinatown in Rheinland-Pfalz
  • Kampf gegen Verschwendung: Ein Supermarkt für abgelaufene Lebensmittel
  • Videoreportage aus der Lausitz: Was kommt nach der Kohle?