Machtkampf in Thailand
Ein Soldat bei Protesten getötet

28.04.2010 - In Bangkok sind die Zusammenstöße zwischen Sicherheitskräften und Anhängern der Opposition erneut eskaliert. Dabei wurde ein Soldat getötet, mindestens achtzehn Demonstranten verletzt.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • SPIEGEL TV ONLINE: Der Wochenrückblick
  • Ausnahmezustand: Lage in Thailand spitzt sich zu
  • Amateurvideos: Blutige Unruhen in Thailand
  • Proteste in Thailand: Sturm auf das Regierungsviertel
  • Massenproteste in Thailand: Regierungskritiker besetzen Ministerien
  • Bangkok: Regierungsgegner stürmen Hauptquartier der Armee
  • Vor laufender Kamera: Schüsse in thailändisches TV-Studio
  • Thailand: Tote bei Protesten in Bangkok
  • Bombe in Bangkok: Mindestens zwölf Tote, viele Verletzte
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Angst vor Eskalation in Thailand: Regierungsgegner wollen Bangkok lahmlegen
  • Achtung, Wasserschlacht! Thailand bricht nassen Rekord