Märklin-Insolvenz
Neustart statt Endstation?

11.06.2009 - Seit Januar ist das Traditionsunternehmen Märklin insolvent. Die Modellbau-Fans waren schockiert. Trotzdem ruft niemand nach Staatshilfen. SPIEGEL-TV-Online über ein Treffen von Nostalgikern, die an die Selbstheilungskräfte des Marktes glauben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Bin überzeugt, dass Russland das Turnier verlassen wird"
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Virales Video: Niederländischer Premier als Putzkraft
  • Autogramm: Volvo V60: Coolness statt Kisten
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 270 Minuten: "Argentinien bringt nur Stückwerk"
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Treffen von Trump und Kim: Fast wie in Mar-a-Lago
  • Vor Treffen mit Kim Jong Un: "Werde binnen einer Minute wissen, ob er es ernst meint"
  • WM in Russland: Schlafen in der Raum-Kapsel
  • Korruption: Schnelles Geld
  • Greenpeace-Aktion in Berlin: Mit tausenden Litern Farbe gegen Kohleenergie
  • Umfrage zu Strafzöllen auf Harleys: "Ich würd's trotzdem kaufen"