Märklin-Insolvenz
Neustart statt Endstation?

11.06.2009 - Seit Januar ist das Traditionsunternehmen Märklin insolvent. Die Modellbau-Fans waren schockiert. Trotzdem ruft niemand nach Staatshilfen. SPIEGEL-TV-Online über ein Treffen von Nostalgikern, die an die Selbstheilungskräfte des Marktes glauben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rodeo auf Jungbulle: Endstation Stalldach
  • Minderjährige Flüchtlinge: "Ich will es noch einmal versuchen"
  • "Ein bisschen wie Leicester": Island plant das ganz große Ding
  • Schon wieder raus: PSG und der Viertelfinalfluch
  • 15-jährige Afghanin auf der Flucht: Endstation Athen
  • Endstation Rosenheim: Bundespolizei gegen Schleuserbanden
  • Protest gegen G7-Gipfel: Sternmarsch mit Hindernissen
  • Bundespolizei gegen Schleuserbanden: Endstation Rosenheim
  • SPIEGEL TV Magazin: Der neue Treck nach Westen
  • Kellers Debüt in der Königsklasse: "Es ist etwas ganz besonderes"
  • Selbstversuch: 30 Tage ohne Plastik
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?