"Magic Mike"
Striptease von Soderbergh

13.08.2012 - Mike strippt allabendlich als "Magic Mike" vor kreischenden Frauen. Eigentlich will er Möbel designen anstatt sich in einem Club in Florida zu entkleiden. Als er sich in die Schwester eines Kollegen Adam verliebt, ist Mike versucht, sich endgültig von seinem Alter Ego zu verabschieden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Russisches Drama "Der die Zeichen liest": Kreuzzug
  • Filmfestival Cannes: Soderberghs Che-Guevara-Porträt
  • Filmstarts im Video: Sind die süß
  • Jane Austens "Love & Friendship": Unsittlich
  • Thriller "Berberian Sound Studio": Ton für Ton in den Wahnsinn
  • Jack-Kerouac-Verfilmung: On the Road
  • Neu im Kino: Im Cyberspace und Reich der Toten
  • Neu im Kino: Meer-Schönheiten und Berliner Zombies
  • Neu im Kino: Bissige Teenies und ein Mann auf dem Mond
  • Neu im Kino: Monster-Roboter und ein Ex-Terrorist
  • Filmstarts im Video: Schlaflos im Weltraum
  • Erster Teaser: "Star Wars VII" - das "Erwachen der Macht"