Selbst schuld
Mainz 05 hadert mit dem Pokal-Aus

27.02.2013 - Thomas Tuchel hat den FSV Mainz 05 mit seiner öffentlich vorgetragenen Fundamentalkritik über Schiedsrichter-Entscheidungen offenbar nicht geholfen. Die 05er kassierten im Pokal-Viertelfinale gegen den SC Freiburg eine 2-3-Niederlage nach Verlängerung. Erst in der Nachspielzeit hatte Freiburg durch einen umstrittenen Foulelfmeter den Ausgleich geschafft.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Neonazi-Konzerthochburg Thürigen: Themar - der Rechtsrock spaltet die Stadt
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrien-Krieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Spektakulärer Videobeweis: "Sollen Sie machen, was sie machen wollen"
  • CL-Aus gegen Liverpool: Guardiola hadert mit dem Schiedsrichter
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Falsches Nachrichtenvideo: BBC dementiert Atomkrieg-Bericht
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"