Angst vor Vergeltung für Mali-Einsatz
Soldaten sichern Paris

17.01.2013 - Soldaten patrouillieren an Verkehrsknotenpunkten. Die Überwachung von Regierungsgebäuden wurde verstärkt. Frankreichs Militäreinsatz im westafrikanischen Mali schürt im Inland die Angst vor möglichen Racheakten.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Danke Frankreich!": Jubelnder Empfang für Präsident Hollande in Mali
  • Logistische Unterstützung: Deutschland will Frankreich in Mali helfen
  • Heftige Gefechte in Mali: Französische Truppen im Straßenkampf
  • Krieg gegen Islamisten: Frankreich verlegt weitere Soldaten nach Mali
  • Offensive gegen Islamisten: Internationale Allianz kämpft gegen Rebellen in Mali
  • Militäreinsätze in Somalia und Mali: Düstere Nachrichten für Frankreich
  • Vor 20 Jahren: Kadettenschule in Russland
  • Vorwahl in Frankreich: Überraschungsverlierer Sarkozy
  • Mali: Geiselnahme beendet - mehrere Tote
  • Mali: Polizei stürmt Hotel nach Geiselnahme
  • Mission "Krieg vergessen": Mali feiert Viertelfinaleinzug beim Afrika-Cup
  • Mali: Nachbarstaaten setzen Putschistenanführer unter Druck