Der ManCity-Crash
650 Millionen investiert und international bedeutungslos

05.12.2012 - Kein anderer Sportklub der Welt hat in den vergangenen Jahren so massiv aufgerüstet wie Manchester City. Und schon wieder schafft es der finanzgedopte Verein nicht in die zweite Runde der Champions League. Die Citizens sind international bedeutungslos.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Viele Millionen, kein Erfolg: Manchester City vor dem Champions-League-Aus
  • Oh dear, England: Champions-League-Desaster für City und Chelsea
  • Oh my God: Chelseas historisches Aus
  • Schalke in Montpellier: Krisenbewältigung statt Erholungstrip
  • Extra-Druck gegen Schalke: Podolski vor dem Wiedersehen mit der Bundesliga
  • Personalentwicklung à la Mourinho: Zuckerbrot und Peitsche für die Königlichen
  • 116 Tage nach dem "Drama dahoam": Bayern Münchens Neuanfang in der Champions League
  • Schalke und der England-Fluch: Derbysieger in London
  • Stinkefinger für Huub: Trainerzoff in der Champions League
  • Ein Armbruch und viele Selbstzweifel: Schalke hadert mit sich selbst
  • Internationale Reifeprüfung: BVB vor schwerer Aufgabe bei Manchester City
  • Schalke 04: Wiedergutmachung in der Königsklasse