Manfred Amerell ist tot
Ex-Schiedsrichter in seiner Wohnung aufgefunden

12.12.2012 - Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist im Alter von 65 Jahren in seiner Wohnung in München gestorben. Über die Todesursache hat die Polizei noch keine Klarheit, ein Fremdverschulden oder Suizid könne aber ausgeschlossen werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • Nach Terroranschlag: Trauerzeremonie für getöteten Gendarmen
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Australien: Tierpfleger filmt Boxkampf seiner Schützlinge
  • Andrew McCabe: FBI-Vize kurz vor Pensionierung gefeuert
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Missbrauchsprozess gegen US-Teamarzt: Vater von Opfern greift Larry Nassar im Gericht an
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"