Dopingvergehen
Zwei Jahre Sperre für Marija Scharapowa

08.06.2016 - Harte Strafe für Marija Scharapowa: Die russische Spielerin wurde vom Internationalen Tennisverband für zwei Jahre gesperrt. Scharapowa war im Januar positiv auf Meldonium getestet worden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Die Modeste-Falle: Was eine Sperre für Köln bedeuten würde
  • "Schmidt-Schnauze": Leverkusens Trainer droht Sperre
  • US-Hymnenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • Hajo Seppelt zur IOC Entscheidung: "Dirty Deal mit dem Kreml"
  • Tuchel würdigt die Gelbe Wand: "Die Tribüne schlechthin auf der Welt"
  • NBA-Basketball: Prügelei bei Heimdebüt von LeBron James
  • Chinese Super League: Ein Eigentor der Extraklasse
  • Lewis Hamilton auf Rekordjagd: "Das Herz herausgefahren"