Anleihenkäufe der EZB
Draghi verteidigt Pläne im Bundestag

24.10.2012 - Der Chef der Europäischen Zentralbank Mario Draghi trifft sich mit Parlamentariern aus dem Haushalts- und Finanzausschuss des Bundestages. Dabei verteidigt er die Anleihenkäufe der Zentralbank. Diese stünden im Einklang mit dem Mandat der EZB.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Euro-Krise: EZB bereit für neue Anleihenkäufe
  • Washington: Folter-Fotos werden nicht gezeigt
  • "Schande, Schande" während Generaldebatte: Wie Merkel auf eine Zwischenruferin reagiert
  • Lammert rügt Merkel: "Das muss doch jetzt nicht sein"
  • Zinssenkung der EZB: Billiges Geld für die Wirtschaft
  • Sexualstrafrecht im Bundestag: Ein Ja für "Nein heißt Nein"
  • Bundestags-Resolution: Verbrechen an Armeniern als Völkermord eingestuft
  • Blitzbesuch: Guttenberg in Kunduz
  • Demonstration gegen Armenien-Resolution: "Die stimmen doch nur gegen Herrn Erdogan"
  • Eklat im Bundestag: Abgeordneter liest Böhmermanns Schmähgedicht
  • Türkischer Regierungschef zur Armenien-Resolution: "Lächerliche Abstimmung"
  • House of Cards im Bundestag - Teil 3: "Ich bin ein ganz schlechter Lügner"