Buon giorno, Mario
Gomez beim AC Florenz vorgestellt

17.07.2013 - Mario Gomez kann wieder lachen. Endlich ist er angekommen bei seinem Wunschverein, dem AC Florenz. Dort wird er gefeiert wie ein Heilsbringer und bedankt sich bereits bei seiner Ankunft auf Italienisch.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Lila Premiere: Herr Gomez findet das Glück
  • Er will doch nur spielen: Die Gründe für den Gomez-Abschied
  • Sprachgenie Guardiola: "Das nächste mal langsamer. Bitte."
  • Gomez darf gehen: Der Stürmer wechselt zum AC Florenz
  • Florentiner Gomez: Neue Sprache ist wichtiger als Titel
  • Gladbachs Wunder von Florenz: "Wir sind nach der Pause explodiert"
  • Rekordtorjäger hört auf: Klose beendet Nationalmannschaftskarriere
  • Robben und das Final-Trauma: Chance auf Wiedergutmachung gegen Spanien
  • Von Peru bis Bangladesch: WM-Euphorie rund um den Globus
  • Schock nach Armenien-Test: Marco Reus droht WM-Aus
  • Kämpferisch in die Toskana: Gladbach glaubt an sich
  • Servus Robert: Emotionaler Abschied für Lewandowski