Erste Bilder
"Curiosity" im Einsatz auf dem Mars

06.08.2012 - Aufregung, "sieben Minuten des Schreckens", Erleichterung, Jubel: Das Team von "Curiosity" kann sich nach dem geglückten Landemanöver des Mars-Rovers auf eine Datenflut vom Roten Planeten freuen. Erste Bilder hat der Roboter bereits gesendet.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Marsmission: Die Suche nach Lebensspuren auf dem Planeten
  • Mars-Fahrzeug "Curiosity": Nervenkitzel kurz vor der Landung
  • Countdown für Mars: "Curiosity" im Anflug auf Roten Planeten
  • "Curiosity" als MP3-Player: Nasa sendet Song vom Mars zur Erde
  • Mission Mars: Panzerkette im Sandkasten
  • Nasa-Sonden: Erfolg auf dem Mars, Bruchlandung auf Erden
  • Marsmission: Europa jubelt mit den Nasa-Kollegen
  • Science oder Fiktion? Traktorstrahl als Staubsauger fürs Weltall
  • LDSD: Die fliegende Untertasse der Nasa
  • Mars-Sonde Curiosity: Nasa-Video zeigt Landung
  • Der Mars im Zeitraffer: Neun Monate "Curiosity" - in einer Minute
  • "Sieben Minuten Terror": Wie die Nasa eine Marslandung inszeniert