SPD-Personalkarussell
Schulz verzichtet auf Außenministerium

09.02.2018, 16:19 Uhr - Nun ist der Druck offenbar zu groß geworden: Martin Schulz verzichtet auf das Außenministerium. Davor hatte Noch-Außenminister Sigmar Gabriel mit öffentlicher Kritik an den Genossen für Aufregung gesorgt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse: "Für Merkel eine eindeutige Niederlage"
  • SPD-Parteitag: "Das ist ein ziemlich ehrliches Ergebnis"
  • Deutschland fragt nach! An einem Tisch mit Martin Schulz
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • SPD-Chaos: "In der Partei herrscht ein Zustand der Verwirrung"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Kampf für zweites Referendum: Mit Postkarten gegen den Brexit
  • Zugriff am Stadtrand: Mutmaßlicher Schütze von Straßburg getötet