Europäischer Reisezirkus
Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg

13.04.2015 - Als Vorsitzender der Spaßpartei "Die Partei" sitzt Martin Sonneborn schon seit einiger Zeit im EU-Parlament. In der heutigen Folge muss sich der Mann mit den guten Witzen und den schlecht sitzenden Anzügen wieder mal bewegen. Und zwar von Brüssel nach Straßburg. So sieht es die Unordnung der EU vor. Einmal im Monat. Ein Wahnsinn ohne Methode. (12.04.2015)

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Falsches Nachrichtenvideo: BBC dementiert Atomkrieg-Bericht
  • Rede im EU-Parlament: Macron fordert "Wiedergeburt Europas"
  • Außenminister Maas: Deutschland stockt Syrien-Hilfe um eine Milliarde Euro auf
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Nach Ausweisung russischer Diplomaten: Neuer Schlagabtausch zwischen Briten und Russen
  • Vor 20 Jahren: Der Spargel-Konflikt
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV