Maschinen statt Menschen
Das Jahrzehnt der Roboter-Astronauten

08.12.2009 - Forscher, Futuristen und Science-Fiction-Autoren beschwören die Chancen der bemannten Raumfahrt. Einst werden Astronauten sogar den Mars betreten, prophezeien sie. Alles Träumerei, dafür gibt es längst kein Geld mehr. Die Zukunft im All gehört Maschinen, nicht Menschen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vorbild Insekt: Mini-Roboter hüpft übers Wasser
  • Zukunftsmusik: Singender Roboter
  • Prototyp: Macht dieser Roboter Astronauten überflüssig?
  • Von der Natur lernen: Faszinierende Pinguin-Roboter
  • Hightech-Hände: Wie Roboter das Greifen lernen
  • Roboter gegen Student: Schwertkampf mit dem "Jedibot"
  • Neue Boston-Dynamics-Entwicklung: Der springende Roll-Roboter
  • Tischfußball: Mensch gegen Roboter
  • Mensch und Maschine am Arbeitsplatz: "Dieser Roboter ist besonders feinfühlig"
  • Training in der Wüste: Wie leben auf dem Mars?
  • Pulvernahrung im Selbstversuch: Schütteln, trinken, Zeit sparen