Massensterben
Forscher wollen Dinosaurier-Killer überführt haben

04.03.2010 - Hat der Einschlag eines Meteoriten die Dinosaurier ausgelöscht - oder waren es gewaltige Vulkanausbrüche? Forscher haben jetzt die wichtigsten Studien der vergangenen Jahre zusammengetragen - und glauben, das Rätsel endgültig gelöst zu haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Neue Erkenntnisse über Flughunde: Durchkommen mit Doppelklick
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Spinne gegen Roboter: Wer springt weiter?
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Raumfahrt: Forscher wollen Weltraumschrott mit Harpunen jagen
  • Ehrgeizige Vision: Norwegen will Inlandsflugverkehr elektrifizieren
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars