Matussek
Goethe im Nahkampf

04.06.2009 - Er hat eine snobistische Ader - doch als Kandidat für die Bundestagswahl muss Goethe sich auch dem Urteil der Straße stellen. Und so geht es für den Geheimrat in diesem Videoblog in die Fußgängerzone. Doch der Test führt den Kandidaten schnell an seine Grenzen.

Empfehlungen zum Video
  • Matussek: Goethe und das Iphigenie-Problem
  • Matussek in Weimar: War Goethe bei der Stasi?
  • Matusseks Bloggerkrise: Auch das noch - Goethe gefeuert!
  • Wahlkampf: Angstgegner Schulz?
  • Videotagebuch zu "LampedusaHH": Nahkampf im Namen der Flüchtlinge
  • Rangelei mit Brexit-Gegnern: Mut zum politischen Nahkampf
  • Tatort Straßenbahn: Nahkampf im Nahverkehr
  • Her mit der Männerquote! Mit Goethe ins Wahljahr
  • Animation: Die Vorurteile gegen Obama
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Der Prenzlauer Berg der 80er Jahre