Matussek
Unrechtsstaat DDR - es war nicht alles schlecht

15.06.2009 - Vor 20 Jahren fiel die Mauer - Videoblogger Matussek war direkt nach dem Ende des Kalten Krieges in Berlin unterwegs und erinnert sich in dieser Folge an die Reste der DDR - zwischen Aktfotografie und Unrechtsstaat.

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Die letzte Wahl der DDR
  • Neonazis in den neuen Bundesländern (2): Die Eroberung der DDR
  • Umweltaktivist in der DDR: Carlo Jordan
  • Als der Osten blank zog: Aktfotografie in der DDR
  • Sexy in die neue Zeit: Miederproduktion in der DDR
  • Mit Polizei-Erlaubnis: Reisen nach Westdeutschland im Sommer '89
  • Zurück in die Vergangenheit: DDR-Einkauf als Therapie
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR (1)
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR, Teil 3
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR, Teil 2
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Siegbert Schefke über Neonazis in Ostdeutschland
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Treffen mit ostdeutschen Neonazis (1988)
  • Bye-bye DDR - Geschichten zum Mauerfall: Der Prenzlauer Berg der 80er Jahre