Menschliche Zellen "umprogrammiert"
Neues Herz aus Haut

24.05.2012 - Israelischen Medizinern ist es gelungen, aus menschlichen Hautzellen einen Herzmuskel herzustellen. Mit einem solchen Verfahren könnte künftig Patienten mit Herzinsuffizienz geholfen werden. Bisher ist die Methode allerdings nur an Ratten getestet worden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Durchbruch in der Forschung: Ersatzteile für den Menschen
  • Gen-Behandlung: Fitness-Kur für Spenderlungen
  • Medizinische Sensation: Arme transplantiert
  • Medizin: Forscher züchten schlagende Herzen
  • Spektakuläre Transplantation: Leben mit dem Gesicht einer Toten
  • Medizinischer Erfolg: Tote Herzen transplantiert
  • Virtuelles Studienobjekt: Ein Herz schlägt in 3D
  • Herz außerhalb des Körpers: Sensations-OP rettet Baby das Leben
  • Leben mit Kunstherz: "Wenn der Akku ausfällt, sterbe ich"
  • Politik-Pause: Steinmeier spendet seiner Frau eine Niere
  • Gebärmutter-Transplantation: Mutter spendet Organ an Tochter
  • Organempfänger führt Braut zum Altar: "Mein Papa ist hier bei uns"