Mennoniten in Chihuahua
Deutsche Heimat Mexiko

19.08.2013 - Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Fern der Heimat leben zehntausende Mennoniten. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren hierher ausgewandert sind.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die letzten Maya-Lakandonen: Ureinwohner in Mexiko
  • Unterwegs zu Hause: Eine Familie auf Roadtrip
  • Das "Jeder-kennt-jeden-Gesetz": Wussten Sie, dass Sie Kevin Bacon kennen?
  • Chinas verschwundene Kinder: "Ich will meinen Sohn zurück!"
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Polizeigewalt in Kenia: Die Polizei - dein Freund und Mörder?
  • Urlaub in islamischen Ländern: Als Frau im Iran? Kein Problem!
  • Die Nato und das "aggressive" Montenegro: Wie Trump den Bündnisfall infrage stellt
  • Extremes Stürmer-Pech: Drei Mal Pfosten in fünf Minuten
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Wochenlange Trockenheit: Waldbrände in Schweden außer Kontrolle
  • Trumps Auftritt und seine Folgen: "Chaostage im Weißen Haus"