Mennoniten in Chihuahua
Deutsche Heimat Mexiko

19.08.2013 - Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Fern der Heimat leben zehntausende Mennoniten. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren hierher ausgewandert sind.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die letzten Maya-Lakandonen: Ureinwohner in Mexiko
  • Geniale Strategien: Wie Tiere Hitze überstehen
  • Flucht vor der Altersarmut: Neue Heimat Bulgarien
  • SPD-Hoffnungsträger Kevin Kühnert: Juso-Chef auf No-GroKo-Tour
  • Junge Auswanderer: Mein neues Leben in China
  • Altersheime in Osteuropa: Lebensabend als Dauerurlaub
  • Suzuki Jimny: Ein SUV für Offroad-Liebhaber
  • Oktoberfest in Zahlen: Vom Bierpreis, Fehlschlägen und Stehtoiletten
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Schalke braucht mehr königsblau als königslau"
  • Plastik im Meer: Schiff soll Müll in Treibstoff verwandeln
  • Nach Nahles-Vorstoß: Merkel will Lösung im Fall Maaßen noch am Wochenende
  • Nahles zum Fall Maaßen: "Wir haben uns alle drei geirrt"