Kampagne für Resident Evil
Aus dem Leib geschnitten

28.09.2012 - Diese PR-Kampagne ist nichts für schwache Nerven: Ein Software-Hersteller präsentiert in London eine Metzgerei für - vermeintlich - menschliche Gliedmaßen. Die wurden in Wahrheit liebevoll aus Schinken und Aspik zusammengesetzt. Sehr zur Freude der eingefleischten Fangemeinde.

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • 70 Stockwerke, 350 Meter: Ein Wolkenkratzer aus Holz
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Hillary Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Stockholm: Tausende tanzen in Gedenken an Avicii
  • Überraschende Ehrung: US-Rapper Kendrick Lamar bekommt Pulitzerpreis