Merkel bei Stasi-Behörde
Versöhnung statt Spaltung

15.01.2009 - 19 Jahre nach der Erstürmung der einstigen Stasi-Zentrale in Berlin hat die Bundeskanzlerin die Behörde zur Aufarbeitung der Stasi-Vergangenheit besucht. Dabei zog Angela Merkel ein positives Fazit: die Öffnung der Archive habe eher zur Versöhnung als zur Spaltung in Deutschland beigetragen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Merkels Regierungserklärung: "Deutschland, das sind wir alle"
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • State of the Union: "Trump setzt schon den Ton für den Wahlkampf"
  • 100-Tage-Bilanz der GroKo: "Gibt es noch eine Union in 100 Tagen?"
  • Integration: Werden Sie Deutscher
  • Migranten vor der US-Grenze: "Ich habe Angst"
  • Jakob Augstein contra Jan Fleischhauer: Die spinnen, die Bayern! Oder?