Röttgen ist raus
Wie sich ein Hoffnungsträger ins Abseits taktiert

16.05.2012 - Nach dem Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den CDU-Politiker Norbert Röttgen vom Amt des Bundesumweltministers entbunden. Am Montag war Röttgen noch fest von einem Verbleib im Amt ausgegangen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Merkel vs. Röttgen: Unmut nach Rauswurf des Wahlverlierers
  • Merkel entlässt Röttgen: Statement der Kanzlerin in voller Länge
  • Röttgens Entlassung: Bitterer Moment im Schloss Bellevue
  • CDU nach dem NRW-Debakel: Merkel - und sonst nichts
  • Im O-Ton: Angela Merkel über die Zukunft von Umweltminister Röttgen
  • Wahldebakel in NRW: Blankes Entsetzen bei der CDU
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Das Ende der Wende: Atomdebatte mit Rücktrittsforderung
  • Referendum in Italien: Merkel enttäuscht über Ausgang
  • Steuersünder-Daten: Merkel will die CD kaufen
  • Bundestagsvizepräsident: Peter Hintze ist tot
  • "Schande, Schande" während Generaldebatte: Wie Merkel auf eine Zwischenruferin reagiert