Röttgen ist raus
Wie sich ein Hoffnungsträger ins Abseits taktiert

16.05.2012 - Nach dem Wahldebakel in Nordrhein-Westfalen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den CDU-Politiker Norbert Röttgen vom Amt des Bundesumweltministers entbunden. Am Montag war Röttgen noch fest von einem Verbleib im Amt ausgegangen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • CDU unter Schock: Angeknackste Hoffnungsträger und eine Kanzlerin unter Druck
  • "Uns Fiete": 17-Jähriger ist Hamburgs Hoffnungsträger
  • Ritt auf der Lawine: Tödliches Risiko abseits der Piste
  • Krieg und Revolution: Schwere Zeiten für Hoffnungsträger Obama
  • Freeride World Tour: Flugshow abseits der Piste
  • Der Aufstieg des Aubameyang: Gabuner hat Immobile verdrängt
  • Videoanalyse zur dritten TV-Debatte: "Das ist eine Gefahr für die Demokratie"
  • Spanischer Supercup in Wales: Kroos vor Debüt bei den Königlichen
  • kicker.tv: Mesut MC - Özil rappt mit Jan Delay
  • Im Abseits: Arbeitslose Profis kämpfen ums Comeback
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer