Merkel in Dortmund
Wahlkampf ohne die SPD

12.08.2017 - In der SPD-Hochburg Dortmund hat Angela Merkel heute offiziell den Wahlkampf eröffnet. Wirklich in den Kampf gezogen, ist sie allerdings nicht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Türkischer Wahlkampf in Deutschland: "Nicht ob, sondern wie"
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Wahlkampf in Katalonien: Rajoy appelliert an Unternehmer zu bleiben
  • Parlamentswahl in Großbritannien: "May hat einen sehr schlechten Wahlkampf geführt"
  • US-Wahlkampf: Clinton ist wieder da
  • Super-Bowl-Werbung: "Ein bisschen wie im Wahlkampf"
  • Trumps Richter-Kandidat Kavanaugh: US-Präsident zweifelt an Aussage der Anklägerin
  • Merkel verteidigt Maaßen-Beförderung: "Die Entscheidung war richtig!"
  • Der Fall Maaßen/Seehofer: "Ein Widerstandsnest gegen die Kanzlerin"