Per Mertesacker
Abwehrchef? Die Diskussion ist eine Last

06.06.2012 - Fast vier Monate war er verletzt. Per Mertesacker hat sich zurückgekämpft und hat gute Chancen auf einen Platz in der Startelf gegen Portugal. Die Diskussion um den "Abwehrchef" empfindet er als müßig.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"