Mumifizierter Hund
Archäologischer Sensationsfund aus Mexiko

16.11.2012 - Es ist ein besonderer Fund: Was aussieht wie ein Hundeskelett mit Schokoguss, ist in Wahrheit eine archäologische Sensation. Forscher in Mexiko hoffen, dass ein natürlich mumifizierter Hund Auskunft geben wird über altertümliche Jagdtraditionen der Stammesgruppen.

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Beusch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Illegaler Tierhandel: Beamte retten Tigerbaby in Mexiko
  • Sensationsfund in Schottland: 170 Millionen Jahre alte Saurierspuren entdeckt
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Unterwasser-Grabstätte: 7.000 Jahre alter Friedhof entdeckt
  • Unterwasserhöhle Mexico: Maya-Relikte in weltgrösster Unterwasserhöhle
  • Fliegermesse ILA in Berlin: Alles in die Luft
  • Erfinderpreis-Nominierung: Echtzeit-Videos mit der Kernspintomographie