Mumifizierter Hund
Archäologischer Sensationsfund aus Mexiko

16.11.2012 - Es ist ein besonderer Fund: Was aussieht wie ein Hundeskelett mit Schokoguss, ist in Wahrheit eine archäologische Sensation. Forscher in Mexiko hoffen, dass ein natürlich mumifizierter Hund Auskunft geben wird über altertümliche Jagdtraditionen der Stammesgruppen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Archäologische Funde in Mexiko: Warum verschwanden die Maya?
  • Sensationsfund in Mexiko: Geheimnisvolle Grabstätte entdeckt
  • Archäologie: Forscher erkunden Maya-Grab
  • Drogenkrieg in Mexiko: Zuflucht für misshandelte Vierbeiner
  • Singende Hunde (1): Mit Frauchen im Duett
  • Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit
  • Fund auf Baustelle: Knochenberge im Azteken-Grab
  • Zahn der (Eis-)Zeit: Forscher finden 10.000 Jahre altes Mammut in Mexiko
  • Drogenkrieg in Mexiko: Eskalation der Gewalt
  • Unterwasserarchäologie: In den Höhlen der Toten
  • Mexiko: Schwerster Mann der Welt muss auf Diät
  • Russland ohne die USA? Klinsmann droht WM zu verpassen