Polit-Satire
Ein Katzdidat fürs Bürgermeisteramt

16.06.2013 - In der mexikanischen Stadt Xalapa bewirbt sich ein haariger Kandidat als Bürgermeister: Morris, die Katze. Gedacht als Polit-Satire, trifft die Kampagne einen Nerv. Viele Mexikaner haben genug von korrupten Politikern. "Keine Lust mehr, Ratten zu wählen?", fragt Morris. "Wählen Sie eine Katze."

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Mord an Boris Nemzow: Aktivisten erinnern an Kreml-Kritiker
  • #FreeDeniz: Autokorso für inhaftierten Journalisten
  • Medienschelte: Trumps Angriff auf die Pressefreiheit
  • US-Airline wirft Passagiere raus: "Tschüs, ihr Rassisten!"
  • Trump-Chefstratege Bannon: Rückbau des Staates ist wichtigstes Ziel der US-Regierung
  • Angeblicher Giftmord: Animation stellt Attacke auf Kim Jong Nam nach
  • Tumulte bei US-Bürgerversammlungen: Volkszorn trifft Republikaner
  • Unruhen in Stockholm: Hatte Trump doch ein bisschen Recht?
  • Trump-Erlass: Weniger Rechte für Transgender
  • US-Präsident Trump: "Die antisemitischen Drohungen sind furchtbar"
  • Jahresbericht von Amnesty International: "2016 hat "Nie wieder" begonnen hohl zu klingen"
  • Jahresbericht von Amnesty International: "2016 hat "Nie wieder" begonnen hohl zu klingen"