Polit-Satire
Ein Katzdidat fürs Bürgermeisteramt

16.06.2013 - In der mexikanischen Stadt Xalapa bewirbt sich ein haariger Kandidat als Bürgermeister: Morris, die Katze. Gedacht als Polit-Satire, trifft die Kampagne einen Nerv. Viele Mexikaner haben genug von korrupten Politikern. "Keine Lust mehr, Ratten zu wählen?", fragt Morris. "Wählen Sie eine Katze."

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Terrorverdacht: Londoner Polizei nimmt Mann in Regierungsviertel fest
  • Flammende Rede im EU-Parlament: Guy Verhofstadt kritisiert Ungarns Premier scharf
  • Angela Merkel: "Verhältnis zur Türkei ist schwer belastet"
  • US-Regierung verspricht: "Größte Steuerreform der Geschichte!"
  • Neue AfD-Spitzenkandidatin: Wer ist Alice Weidel?
  • Waffenklub für Schwarze: "Es ist cool geworden, Rassist zu sein"
  • Razzia in der Türkei: Mehr als 1000 Menschen verhaftet
  • Trumps Jagd auf illegale Einwanderer: Leben im Schatten
  • Südkorea: USA beginnen mit Aufbau von Raketenabwehrsystem
  • Aufrüstung: China präsentiert ersten eigenen Flugzeugträger
  • Sigmar Gabriel: "Ich halte das nicht für eine Katastrophe"
  • Lacher auf Frauengipfel in Berlin: "Sind Sie eine Feministin, Frau Merkel?"