Polit-Satire
Ein Katzdidat fürs Bürgermeisteramt

16.06.2013 - In der mexikanischen Stadt Xalapa bewirbt sich ein haariger Kandidat als Bürgermeister: Morris, die Katze. Gedacht als Polit-Satire, trifft die Kampagne einen Nerv. Viele Mexikaner haben genug von korrupten Politikern. "Keine Lust mehr, Ratten zu wählen?", fragt Morris. "Wählen Sie eine Katze."

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Friedensnobelpreis: Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen geehrt
  • Göteborg: Versuchter Brandanschlag auf Synagoge
  • Ukraine-Konflikt: An der Front im Donbass
  • Gazastreifen: Zwei Tote nach israelischem Luftangriff
  • Nach Jerusalem-Entscheidung: Trump wünscht "besonders besonderes Chanukka"
  • Brexit-Verhandlungen: EU und Großbritannien schließen ersten Deal
  • SPD-Parteitag: "Ein bisschen absurd"
  • Wut der SPD-Basis: "Mit Merkel kann man nicht koalieren"
  • Jerusalem-Entscheidung: Hamas ruft zu neuer Intifada auf
  • Parteitag: Schulz bittet SPD um Entschuldigung
  • Trumps Jerusalem-Entscheidung: "Er kriegt neben der Kritik auch viel Applaus"
  • Trumps Jerusalem-Entscheidung: Generalstreik der Palästinenser