Mexiko
Mysteriöses Massengrab entdeckt

12.03.2012 - In einer südmexikanischen Höhle sind 167 Gebeine entdeckt worden. Schaurige Assoziationen zum Drogenkrieg sind in diesem Fall aber offenbar fehl am Platz. Denn vieles deutet darauf hin, dass die Schädel und Knochen aus den Zeiten der Maya stammen.

Empfehlungen zum Video
  • Sensationsfund: Neues Organ im menschlichen Körper entdeckt?
  • Unterwasser-Grabstätte: 7.000 Jahre alter Friedhof entdeckt
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Unterwasserhöhle Mexico: Maya-Relikte in weltgrösster Unterwasserhöhle
  • Sensationsfund in Schottland: 170 Millionen Jahre alte Saurierspuren entdeckt
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • British Museum: Forscher finden Tattoo-Bilder auf Mumie
  • USA: 14 Würmer im Auge einer Frau gefunden
  • Peru: Über 1000 Jahre alte Skelett-Teile gefunden
  • Zwischenstopp: Riesen-Vogelschwärme an chinesischer Küste
  • Nach Angriff in Waffel-Restaurant: Mutmaßlicher Todesschütze von Nashville gefasst
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"