Michael Zorc: "Man muss sehen, dass zwölf Punkte ein riesiger Vorsprung sind"
kicker.tvV1.1

11.01.2013 - Nachdem Jürgen Klopp die Meisterschaft schon vor der Rückrunde abhakt, springt ihm Sportdirektor Michael Zorc zur Seite. Auch er hält Bayern Münchens Vorsprung von zwölf Punkten für nahezu uneinholbar. In Sachen Vertragsverlängerung einiger Stammkräfte bei Borussia Dortmund zeigt er sich zuversichtlich.