Die First Lady in Berlin
Michelle Obama besucht Holocaust-Mahnmal

19.06.2013 - Parallel zum US-Präsidenten absolviert die First Lady ihr eigenes Programm: Michelle Obama besuchte in Berlin vor allem Orte der Erinnerung. Erster Programmpunkt war das Holocaust-Mahnmal.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Washington: Obama-Portraits für Nationalgalerie vorgestellt
  • Beusch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Entspannungspolitik: Kim Jong Uns Schwester auf diplomatischer Reise
  • Nordkoreas Machthaber: Kim Jong Un im "Frühling des Friedens"
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Berlin demonstriert gegen Judenhass: "Wir erleben offenen Antisemitismus"
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"
  • Bundesaussenminister: Deutschland stockt Hilfe in Syrien-Krise um eine Milliarde Euro auf
  • Trump trifft Macron: "Er ist perfekt"
  • Bundestagsabgeordnete über Bürgernähe: "Wir leben in einem Raumschiff"