Millionenschaden
Werder-Trainer Schaaf gegen BMW

30.08.2010 - Dass der größte Gegner von Bremens Fußball-Trainer Thomas Schaaf in München sitzt, ist bekannt. Dass er nicht FC Bayern, sondern BMW heißt, ist dagegen neu. Denn seit Schaaf Mitbesitzer zweier Autohäuser der bayrischen Motorenwerke ist, muss der Coach eine Niederlage nach der anderen hinnehmen. Was zunächst wie eine gute Neuverpflichtung aussah, entpuppte sich im weiteren Spielverlauf als glatter Fehleinkauf. (29.08.2010)

Empfehlungen zum Video
  • Autogramm BMW X2: Frecher Flachmann
  • GroKo, HSV, Flugzeugabsturz: KurzNews im Video
  • LeBron James zum Trainer-Rücktritt: "Es ist, als würde man einen Spieler verlieren"
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Zidane's Antwort auf Ronaldos Traumtor: "Mein Tor war schöner"
  • Putin, BVB, Buschbrände: KurzNews im Video
  • Katalonien-Konflikt: Zusammenstösse zwischen Polizei und Demonstranten
  • Einsatz gegen Kurden: Türkischer Hubschrauber in Syrien abgeschossen
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Vor 20 Jahren: Streit um die Fuchsjagd
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort