Mit aller Kraft
Chinas Fußball im Kaufrausch

09.02.2016 - Mehr als 200 Millionen Euro gaben chinesische Vereine im Winter bereits für Neuzugänge aus. Der chinesische Fußball will mit aller Macht eine größere Rolle im Weltfußball spielen. Auch weil die Parteiführung den Sport mag und die Milliardäre die Vereine als Marketinginstrumente erkannt haben.

Zum Artikel

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • Uiguren-Aufstand: Todesstrafe für die Anführer gefordert
  • Debatte: Opferverbände fordern Stasi-Einzelfallprüfung
  • 11.08.09 kicker.tv: Schumacher 2
  • Wütende Fußballer: Jagd auf Schiedsrichter
  • kicker.tv: Frenetischer Empfang für Ibrahimovic
  • Erfolg: 700 taiwanesische Erdrutschopfer gerettet
  • kicker.tv: WM-Schiedsrichter gesteht im Wettskandal
  • kicker.tv: 8:4 gegen Ghana - Minikicker erspielen Traumergebnis
  • kicker.tv: Lukas Podolski bekommt Dampf
  • kicker.tv: Best of 2009 - Buhmann Lehmann
  • kicker.tv: Jupp Heynckes - gut gelaunt nach Hoffenheim
  • kicker.tv: Außenseiter Stuttgart - wie schlägt man Barcelona?