Mitleidsmasche
Reingelegt mit dem Rosentrick

05.03.2012 - Es gibt in Deutschland Roma-Familien, die ihre Kinder als Trickbetrüger auf die Straße schicken. Statt zur Schule zu gehen, reisen sie quer durch das Land, betteln und betrügen. Angeblich, um damit krebskranken Menschen zu helfen. SPIEGEL-TV-Reporter haben einen Fall dokumentiert. (04.03.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrien-Krieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Vor 20 Jahren: Wahlerfolg der DVU
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV