US-Präsidentschaftswahl
Romney gesteht Niederlage ein

07.11.2012 - Mitt Romney hat Barack Obama zum Sieg bei der US-Präsidentschaftswahl gratuliert und seine Niederlage eingestanden. Das Video zeigt Ausschnitte aus Romneys Rede in Boston.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Ordner voller Frauen": Romneys Debatten-Patzer erntet Spott
  • US-Präsidentschaftswahl: Der Auszählungskrimi läuft
  • Eingefleischte US-Politiker: "Barack Oba-Meat und Meat Romney"
  • Scherz-Schlagabtausch im US-Wahlkampf: Witzchen für die Wähler
  • US-Präsidentschaftswahl: Barack Obama wiedergewählt
  • Präsidentenwahl: Obama beschwört Amerikas Einheit
  • Latino-Wahlkampf: Obamas Illegalen-Problem
  • Schwere Aufgaben für Obama: Was nun, Mr. President?
  • Drittes TV-Duell: Peinliche Pferde-Nachhilfe für Romney
  • Missglückter Wahlkampfauftritt: Bürgerrechtler buhen Romney aus
  • Wahlcountdown: Schräge Vögel gegen Romney und ein nackter Cowboy
  • Das TV-Duell Obama-Romney: Die Debatte nach der Debatte