Präsidentschaftskandidat Romney
Pannenreise durch Europa

31.07.2012 - Die Palästinenser werfen ihm Rassismus vor, die Briten sind sauer, Polens Solidarnosc mag ihn nicht: US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat in Europa und Nahost eine Woche der Pannen und Patzer hingelegt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Wahlniederlage: Mitt Romneys komplette Rede
  • US-Präsidentschaftswahl: Romney gesteht Niederlage ein
  • "Ordner voller Frauen": Romneys Debatten-Patzer erntet Spott
  • US-Republikaner: "Schwangerschaft nach Vergewaltigung ist ein Geschenk Gottes"
  • US-Präsidentschaftswahl: Barack Obama wiedergewählt
  • US-Präsidentschaftswahl: Der Auszählungskrimi läuft
  • Eingefleischte US-Politiker: "Barack Oba-Meat und Meat Romney"
  • Missglückter Wahlkampfauftritt: Bürgerrechtler buhen Romney aus
  • Drittes TV-Duell: Peinliche Pferde-Nachhilfe für Romney
  • Scherz-Schlagabtausch im US-Wahlkampf: Witzchen für die Wähler
  • Romneys Vize-Kandidat: Paul Ryan und die Präsidenten-Panne
  • Kandidat für Vizepräsidentschaft: Paul Ryan wird Romneys Nummer zwei