Mixed Martial Arts
Deutschlands härteste Kämpferin

28.04.2013 - Die Mixed Martial Arts gelten als brutalste Kampfsportart der Welt. Sheila Gaff sagt, nichts erfülle sie mehr. Jetzt tritt die 23-Jährige als erste Deutsche in der amerikanischen Liga an. Es ist der wichtigste Kampf ihrer Karriere.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Ultimate Fighting": Deutschland-Premiere mit Widerständen
  • "Ultimate Fighting": Streit um Brutalo-Event in Köln
  • Schläge statt Schnappschuss: Selbstverteidigung per Selfie-Stick
  • Vierjähriger Bruce-Lee-Fan: Schlagfertig mit dem Chako
  • MMA-Kämpfer Nick Hein: Tritt zur Leber
  • Kämpfen gegen Klischees: Mixed Martial Arts auf dem Vormarsch
  • Finde Deinen Sport! "Fechten mit den Fäusten"
  • Von Amateuren lernen: Hells Angels zu Gast bei der Fight Night
  • Kämpfende Mexikanerinnen: Wrestling als Weg aus der Armutsfalle
  • Japanischer "Bo-Taoshi": Kurioser Kampf um den Pfahl
  • Fehlerhafter Ninja-Frauen-Bericht: Iran straft Reuters ab
  • Klitschko gegen Charr: "Diesen Kampf hat nicht Vitali gewonnen!"