Modezeitschrift "Sibylle"
Glamour für die Genossinnen

18.06.2010 - Sie war die "Vogue des Ostens" - das modische Leitmedium für Generationen von Frauen in der DDR. Fast vierzig Jahre lang prägte die "Sibylle" nicht nur das Stilbewusstsein sondern auch die gesellschaftlichen Ideale ostdeutscher Frauen.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Hungerstreikender Künstler: "Freiheit für Oleg Senzow"
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt