Mogelpackung?
Psychotrick statt Forschungswunder

24.02.2010, 18:20 Uhr - Der Spielzeughersteller Mattel verspricht Wundersames: Ein simples Headset soll Gehirnströme messen und dadurch einen Ball zum Schweben bringen. Doch ein Hirnforscher und SPIEGEL-Wissenschaftsredakteur Hilmar Schmundt zeigen, dass der Trick auch mit einem Puppenkopf funktioniert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Statt synthetischer Cremes: Ökologischer Sonnenschutz aus Algen
  • Opel GT X Experimental: Elektrische Emanzipation
  • Silvester in Zahlen: Sekt für 1,6 Milliarden Euro
  • Bergbau in Kentucky: Nach der Kohle kommt der Whiskey
  • Fremdgesteuerte Roboter-Gliedmaßen: Was macht der Kollege mit meinen Armen?
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll."
  • Zugchaos auf Sylt: "Einzige Möglichkeit: Bahn enteignen, Straße bauen"
  • Umweltverschmutzung in der Karibik: Plastikmüll statt Sandstrand
  • Virales Video: Niederländischer Premier als Putzkraft
  • VR-Erlebnis beim Fahren: Raumschiff-Jagd auf dem Rücksitz
  • Videoanalyse zu Hackerangriff: "Das spricht für eine gewisse Trägheit"
  • Gefährlicher Netzhype: Netflix warnt vor "Bird Box-Challenge"