Monsun-Unwetter in Indien
Häuser stürzen bei Erdrutsch ab

05.08.2012 - Heftige Monsun-Regenfälle haben im indischen Himalaya-Bundesstaat Uttarakhand Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Mehr als 30 Menschen kamen bisher ums Leben.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Regen, Sturm, Stromausfall: Land unter in England
  • Zugunglück in Indien: Dutzende Tote nach Entgleisung
  • China: Gewaltiger Erdrutsch nach Taifun
  • Basejump aus 7700 Meter Höhe: 21 Tage rauf, 90 Sekunden runter
  • Python frisst Antilope: Den Mund zu voll genommen
  • Unheimliches Amateurvideo: Wenn sich die Landschaft plötzlich über die Straße schiebt
  • Dicht am Abgrund: Mit dem Motorroller über die gefährlichste Straße der Welt
  • Vor laufender Kamera: Brücke in Indien stürzt in reißenden Fluss
  • Überwachungsvideo: Erdrutsch verfehlt Autofahrer knapp
  • Unwetter in China: Autofahrer überleben Erdrutsch
  • Taiwans verschüttetes Dorf: Hunderte Menschen vermisst