Eklat um Evo Morales: Präsidentenmaschine verlässt Wien nach Zwangs-Stopp
SPIEGEL ONLINE

03.07.2013 - Boliviens Präsident Morales hat den Flughafen Wien verlassen: Nach einem unfreiwilligen Zwölf-Stunden-Stopp konnte seine Maschine wieder abheben. Gerüchte, er verstecke den NSA-Whistleblower Snowden an Bord, haben sich nicht bestätigt. In Südamerika sorgt der Vorfall für Wut und Empöruung.

Zum Artikel