Mord in Dubai
Mossad-Killer in Aktion

22.02.2010 - Die Killer kamen getarnt als Touristen und alles an ihnen war unauffällig. Auffällig war im Nachhinein nur die kühle Professionalität, mit der sie töteten. Die Polizei in Dubai brauchte ein paar Wochen, um die Überwachungskameras auszuwerten und die einzelnen Filmsequenzen zu einem Puzzle zusammenzusetzen. Dann war ihnen klar, dass die Ermordung des hochrangigen Hamas-Extremisten Mahmud al-Mabhuch eine gezielte Kommandoaktion war. (21.02.2010)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Golden State Killer": Mutmaßlicher Serienmörder nach Jahrzehnten gefasst
  • Blechschaden: Duterte lässt Luxus-Karossen zerstören
  • Müll-Problem: Forscher entdecken Plastik-fressendes Enzym
  • Ex-Formel-1-Weltmeister Rosberg: Im Elektrorenner mitten durch die Hauptstadt
  • Dramatische Rettungsaktion: Segeljacht in Seenot
  • Real-Spieler Marcelo: "Der Ball hat meine Hand berührt"
  • Von der Flut überrascht: Spektakulärer Hubschraubereinsatz
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Schüler in den USA: Tausende demonstrieren gegen Waffengewalt
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.