Mordfall Kardelen
Mutmaßlicher Täter gefasst

12.02.2009 - Der mutmaßliche Mörder der achtjährigen Kardelen aus Paderborn ist in der Türkei gefasst worden. Die Behörden wollen den 29-jährigen Ali K. aber nicht nach Deutschland ausliefern. Ihm soll in der Türkei der Prozess gemacht werden. Kardelen war Mitte Januar missbraucht und anschließend ermordet worden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mutmaßlicher Serientäter: Todesstrafe für Mord an Siebenjähriger
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Kalifornien: Geiselnahme endet tödlich
  • Säure-Angriff auf Manager: Täter weiter auf der Flucht
  • Mord an slowakischem Journalisten: Zweiter Fall in EU binnen kurzer Zeit
  • Angriff auf Afrikaner: Diese Schüsse verändern den italienischen Wahlkampf
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Kaugummi-Dieb im Tierheim: Wenn die Klappe zu klein ist...
  • Polizeivideo: Rund 20 Schüsse auf unbewaffneten Afroamerikaner
  • Urteil gegen Hussein K.: Lebenslange Haft für Mord an Studentin
  • Toronto: Auto rast offenbar in Menschenmenge
  • Kate und William: Royal Baby Nummer drei ist da