Nach Landminenunfall
Mosha, der Elefant mit der Beinprothese

30.06.2016 - Das Schicksal des Elefanten Mosha berührt die Menschen weltweit. Zehn Jahre ist es her, dass der Dickhäuter auf eine Landmine trat. Mittlerweile trägt die Elefantenkuh die neunte Gehhilfe.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nächtlicher Spaziergang: Elefant überquert Grenzposten
  • Webvideos der Woche: Tier on Tour
  • Waldapotheke: Wenn Elefanten rauchen
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich 570 Meter in die Luft
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut (Orig. Engl.)
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Bei Filmarbeiten: Vier-Meter-Alligator attackiert Kamera
  • Vulkan auf Hawaii: Giftige Wolken aus Säure und Glas