Umsiedlung von einer Million Menschen
Massenproteste gegen Moskaus Abrisspläne

15.05.2017 - In Moskau herrscht ungewohnte Unruhe: Die Stadt will Tausende alte Wohnblöcke abreißen, doch die Bürger wehren sich und gehen auf die Straße. Für Präsident Putin kommen die Proteste zur Unzeit.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Moskaus Umsiedlungsprojekt: Mit der Abrissbirne gegen eine Million Bürger
  • Massenproteste in Spanien: "Das war kein Missbrauch, das war Vergewaltigung!"
  • Großdemo in Moskau: "Die ganze Welt ist gegen Russland"
  • Russland: "Was ist in unsere Kinder gefahren?"
  • Nach Toten bei Demonstrationen: Massenproteste gegen Polizei Nicaraguas
  • Russisch-chinesisches Militärmanöver: Putins Machtdemonstration mit Peking
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Protestmärsche gegen Trump: "Das Land ist gespalten"
  • Hambacher Forst: Umweltaktivisten besetzen Bahnstrecke
  • Trotz Khashoggi-Affäre: Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab
  • Flüchtlinge als Altenpfleger: "Sie lassen einen fühlen, dass man noch was wert ist"