Mossul
Flucht aus der letzen IS-Hochburg im Irak

27.03.2017 - Viele Menschen flüchten aus der umkämpften Stadt. Die irakische Armee belagert den westlichen Teil der Stadt, der noch von der Extremisten-Miliz IS gehalten wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Flucht aus dem Gerichtssaal: Richter fängt Angeklagte wieder ein
  • Amoklauf in Nashville: Mann schlägt Attentäter in die Flucht
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Kämpfe in Mossul: Zehntausende Menschen auf der Flucht
  • Mitten in Berlin: Überfall auf Geldtransporter
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Militäroffensive in Syrien: Türkische Armee besetzt Afrin
  • Trumps Idee gegen Waldbrand: Holt die Harken raus!
  • EU-Sondergipfel zum Brexit: Nachverhandeln ist nicht mehr
  • Franco-Gedenkmarsch: Hitlergruß in Madrid