Münchner Sicherheitskonferenz
Verdorbene Verhältnisse

13.02.2016 - Russlands Premier Medwedew sieht einen neuen Kalten Krieg und beschuldigt den Westen, den Syrien-Konflikt vorangetrieben zu haben. Lösungen für Syrien und die Ukraine scheinen sehr weit weg.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Überwachungsvideo: Auto rast in Apotheke
  • Hochwasser in Paris: Die Lage bleibt angespannt
  • Schönheitswettbewerb: Botox führt zu Kamel-Ausschluss
  • Nach Schneesturm: Hubschrauber rettet Skifahrer
  • Tauchen unter Eis: Schwimmer im letzten Moment gerettet
  • Football Leaks: Das System Messi
  • Football Leaks: Das System Messi
  • Nach Trump-Kim-Gipfel: Manöver von USA und Südkorea abgesagt
  • Videoanalyse zur Koalitionskrise: "Angela Merkel ist die größere Verliererin"
  • Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland
  • Trumps Einwanderungspolitik: "Die Familien hatten keine Ahnung"
  • +++Livestream+++: Angela Merkel zum Asylstreit